pixbraun
Zurück zur Übersicht
schale
lebensraum_kl

S0. 10. September • 10 bis 18:30 Uhr

"Gartenfestival"

Ein Wohlfühltag im spätsommerlichen Naturgarten!
Geniessen Sie die Gartenführungen um 11 u. 16:30 Uhr.
Wir vermitteln einen Eindruck, wie Gartengestaltung mit Methoden und Ideen der Permakultur und der Geomantie aussehen kann.

Um 15:30 will uns Hubertus Gleixner mit seinem Vortrag: "Stirbt die Biene- stirbt der Mensch" wachrütteln und Wege aufzeigen wie wir den Bienen helfen können.

Der Workshop zum Thema: "Methoden der Humuserzeugung" fällt aus, da bei der letzten Versuchsreihe der Rotteprozeß ungewöhnlich langsam abläuft und wir den Grund nicht genau kennen. Wir werden den Workshop für 2018 einplanen.

Keramikobjekte von Martin Schubert, dem diesjährigen Gastkünstler aus Stockach, setzen Akzente und erfreuen den Betrachter.

Im romantischen Weidenpavillon erklingt Live-Musik und diverse Info-und Marktstände erwarten die Besucher.

Die Bewirtung übernimmt der "Gartenkoch Bertus" zwischen 12 und 14 Uhr
und Beate Wildmann hat ihr "Kräuter-Cafe" ganztägig geöffnet.

Der Eintritt in den Garten ist frei,
für Vortrag und Gartenführung wird ein Beitrag von 10,-€ erhoben.